Vermietung & Verwaltung durch Robert Pfister AG

Bern

Moderner Wohnraum mitten in Bern

Das heutige Länggassquartier war ursprünglich ein landwirtschaftlich genutztes Areal. An der nordöstlichen Peripherie wurde mit dem Bau der Neubrücke 1535 die nach Aarberg führende Landstrasse angelegt. Ebenfalls noch im 16. Jahrhundert bildete sich die als Sackgasse zum Bremgartenwald und dann als Fussweg bis zum Glasbrunnen führende Länggasse. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts fanden im gesamten Quartier Verdichtungsprozesse statt, welche ihm das heutige Gesicht verliehen. Die Planer haben den Wert alter Bauten als Zeugen der Stadt- und Industriegeschichte von Bern erkannt; Wohnhäuser wurden unter Berücksichtigung der quartierüblichen Formen und Dimensionen erneuert. Die umfassende Sanierung der Hochfeldstrasse 53/55 knüpft an diese planerische Verantwortung an. Das harmonisch ins Quartierbild integrierte neue Fassadenbild enthält ein zusätzliches Wohngeschoss und vergrösserte, transparente und lichtdurchlässige Balkonkonstruktionen. Die Gebäudehülle entspricht den neusten energetischen Vorgaben.

Lage & Infrastruktur

Als untergeordnete Quartierstrasse verbindet die Hochfeldstrasse die zwei Hauptachsen Länggass- und Neubrückstrasse. Die sehr repräsentative, ruhige und sonnige Lage bietet zuweilen eine fantastische Sicht auf die Alpen. Dass sich eine komfortable Wohnlage und eine hervorragende Verkehrsanbindung nicht ausschliessen, offenbaren die Objekte der Hochfeldstrasse 53/55. Der öffentliche Nahverkehr, der Hauptbahnhof sowie das Stadtzentrum sind in Fussdistanz bequem erreichbar. Für den motorisierten Verkehr bildet der Autobahnzubringer Neufeld den idealen Anschluss an das Hochleistungsstrassennetz. Das Länggassquartier zählt mit seinem umfassenden Bildungsangebot, den vielfältigen kulturellen Möglichkeiten, der bestens ausgerüsteten Sportstätten, den domizilierten Spitälern sowie den bereichernden Restaurants und Geschäften, aber auch der unmittelbaren Nähe zu Naherholungsgebieten zu den attraktivsten Wohnlagen der Stadt Bern.

Wohnungsmix

Wohnungsmix

Der interessante Wohnungsmix beinhaltet Objektgrössen von 2 – 4 ½ Zimmern, welcher den vielfältigen Bedürfnissen der Anspruchsgruppen gerecht wird. Die modern und grosszügig ausgestalteten Grundrisse vermitteln eine visuelle Grosszügigkeit, welche sich als roter Faden durch sämtliche Objekte zieht.

Baubeschrieb

Baubeschrieb

Die umfassend sanierte und mittels einer Aussenwärmedämmung versehene Gebäudehülle entspricht den aktuellen Energievorschriften. Die Hausinstallation (Heizung, Sanitär, Elektro) wird komplett erneuert – die Wärmeabgabe erfolgt neu mittels einer Fussbodenheizung. Der ebenfalls vollständig erneuerte Innenausbau beinhaltet u.a. moderne, mit zeitgemässem Komfort ausgerüstete Winkelküchen, hochwertiges Parkett in allen Wohnräumen, Keramikplatten in den grosszügig eingerichteten Nasszellen sowie schalldämmende Wohnungsabschlusstüren nach Brandschutzvorschriften EI 30 und ein angepasstes elektrisches Handling (Gegensprechanlage, Kellersteckdosen auf Wohnungszähler). Die neue Liftanlage wird bis ins neu erschlossene Dachgeschoss hochgezogen. Ebenso wird die Warmwasseraufbereitung mittels einer auf dem Dach platzierten Solaranlage unterstützt.

Downloads
bafidia robertpfister ag

Kontakt, Verwaltung & Eigentümer

Robert Pfister AG

Neuengasse 17
3011 Bern

Mark Weber, Tel. 031 320 31 39
Carole Spicher, Tel. 031 320 31 78

Objektdetails
Sanierung &
Umbau Mehrfamilienhaus
Hochfeldstrasse 53/55
3012 Bern

Eigentümer
Bafidia Pensionskasse
Entfelderstrasse 11
CH-5011 Aarau
www.bafidia.ch

Moderner Wohnraum mitten in Bern